Beleuchtungscontracting Kiess Innenausbau in Stuttgart-Möhringen

Sparen mit effizienter Beleuchtung

Licht anknipsen mit einem guten Gefühl

Durch eine neue Beleuchtung können Unternehmen prozentual am meisten Energie im Betrieb einsparen – noch vor Wärmeversorgung und Lüftungsanlagen. Unterm Strich steht ein bis zu 70 Prozent geringerer Energieverbrauch. Die Stadtwerke Stuttgart haben mit der Firma Kiess Innenausbau das Pilotprojekt „Beleuchtungscontracting“ realisiert. Am Firmenstandort in Stuttgart-Fasanenhof wurde die bestehende Lichtanlage auf LED-Technik umgestellt. Neben dem finanziellen Nutzen bringt dies eine Vermeidung von 29 Tonnen klimaschädlichem CO2 pro Jahr im Vergleich zur alten Anlage.

Alle Leistungen aus einer Hand

Beim Beleuchtungscontracting bieten die Stadtwerke von der Planung und Realisierung bis hin zum Betriebsservice. Auch die Finanzierung übernehmen die Stadtwerke. Die Firma Kiess hat somit keinerlei Investitionskosten und zahlt lediglich eine monatliche Pacht. Schon für Bürogebäude zahlt sich eine neue Beleuchtung wirtschaftlich und ökologisch aus. Und nicht nur das: Auch die Mitarbeiter spüren den Unterschied bei Ihrer täglichen Arbeit.

Referenzprojekt Beleuchtungscontracting

81.459 Kilowattstunden
Strombedarf Beleuchtung alt
26.314 Kilowattstunden
Strombedarf Beleuchtung neu
262
Anzahl Leuchtmittel
ca. 29 Tonnen/ Jahr
eingesparte CO2-Emissionen
ca. 110.000 Euro
Ersparnis über 15 Jahre

Ihre Vorteile auf einen Blick

  •  
     
    Umrüstung der bestehenden Lichtanlage in eine neue energiesparende LED-Beleuchtung
  •  
     
    Langfristige Investitions- und Betriebssicherheit - das Anlagen- und Effizienzrisiko übernehmen die Stadtwerke Stuttgart
  •  
     
    Steigerung der Beleuchtungsqualität
  •  
     
    Kein finanzielles Risiko, feste Contractingrate schafft Transparenz und Sicherheit
  •  
     
    Alles aus einer Hand – die SWS kümmern sich um Finanzierung, Planung, Installation und zuverlässigen Betrieb