Zurück zur Übersicht

Ingenieur Planung (w/m/d) Straßenbeleuchtung (Jobsharing oder Vollzeit)

Damit der Strom in der Landeshauptstadt dort ankommt, wo er benötigt wird, sorgen wir für die zuverlässige Verteilung. Rund um die Uhr und bei jedem Wetter. Als Gemeinschaftsunternehmen der Stadtwerke Stuttgart und der Netze BW betreibt die Stuttgart Netze Betrieb GmbH mit rund 200 Mitarbeitern das über 5.400 Kilometer lange Stuttgarter Stromnetz und macht es fit für die Energiewelt von morgen.
 
Darüber hinaus betreiben wir ca. 70.000 Lichtpunkte im Stadtgebiet und entwickeln hierfür zukunftsfähige Strategien. Ziel ist eine effiziente und störungsfreie Beleuchtungsanlage. In Stuttgart für Stuttgart. Machen Sie mit! 
  
Die Stuttgart Netze Betrieb GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur Planung (w/m/d) Straßenbeleuchtung (Jobsharing oder Vollzeit)
Referenznummer SNB TBL 02321262, Funktionsbereich Netzplanung / -betrieb

Ihre Aufgaben

  • Qualifizierte elektro- bzw. lichttechnische Planungen im Bereich Außenbeleuchtung und Anstrahlungen
  • Kalkulieren und Erstellen von Angeboten und Ausschreibungen
  • Planen von Lösungen im Bereich Straßenbeleuchtung und Lichtgestaltung
  • Koordinieren von Beleuchtungsprojekten in Zusammenarbeit mit Stadtplanern und Architekturbüros
  • Dokumentieren der Projekte mit Hilfe von modernen PC-Anwendungen (GIS, CAD, Beleuchtungsdatenbank)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise der Elektrotechnik 
  • Kenntnisse in AutoCAD und Office Anwendungen
  • Kenntnisse GIS sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Ausschreibungs-Prozessen sind von Vorteil
  • Lichttechnische Kenntnisse und Umgang mit Berechnungssoftware sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner aus dem Personalbereich Frau Sandra Kunert unter der Telefonnummer 0711 289-87766.

Zur Onlinebewerbung


  Zurück zur Übersicht