Stadtwerke Stuttgart realisieren Ladestationen für E-Autos

Ladeinfrastruktur für Elektromobilität: ­­
Fahren und Laden mit Ökostrom

Wir freuen uns, dass Sie sich für Elektromobilität und Ladeinfrastruktur interessieren. Mit den Stadtwerken sind Sie immer elektromobil: Wir bieten Ihnen die passende Ladestation für Ihr Elektrofahrzeug oder E-Auto und liefern Ihnen Strom aus 100 Prozent Erneuerbaren Energien.

Sie haben sich ein Elektroauto gekauft oder denken über die Anschaffung nach. Dann ist die richtige Ladestation Ihr nächster Schritt, um Ihr E-Fahrzeug schnell und einfach zu laden. Um die passgenaue Ladelösung für Sie zu finden, bitten wir Sie um ein paar wenige Angaben. Diese helfen uns, die Lösung richtig zu dimensionieren und Ihnen ein aussagekräftiges Angebot machen zu können. Im Anschluss melden wir uns wieder bei Ihnen.

Stadtwerke-Experten planen und realisieren Ihre Ladesäule Zuhause

Die Stadtwerke bieten Ihnen verschiedene Modelle für Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge der Firma Mennekes zum Kauf. Sie können selbst entscheiden, welche Funktionalitäten Ihre neue Ladestation haben soll. Im Anschluss beauftragen wir einen qualifizierten Fachhandwerker aus der Region Stuttgart mit der Realisierung Ihrer Ladestation. Insgesamt sollten Sie bei der Auswahl der passenden Ladeinfrastruktur für Ihr E-Auto folgende Dinge beachten:

  1. Ladeeinrichtung ist Expertensache

Nur ein qualifizierter Elektroinstallateur kann eine Ladeeinrichtung installieren. Der Elektroinstallateur kennt Ihre Stromversorgung bei Ihnen zuhause und die geltenden Vorschriften. Daher kann er beurteilen, ob Anpassungen in Ihrer Elektroinstallation notwendig sind und den Anschluss Ihrer Ladeeinrichtung richtig dimensionieren. So lassen sich Überlastungen in der Elektroinstallation vermeiden.

  1. Ladeeinrichtung anmelden

Elektromobilität wächst. Damit alle Bürger und Unternehmen in Stuttgart auch künftig sicher und zuverlässig mit Strom versorgt werden  können, müssen Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge stets angemeldet werden. Bei Ladeeinrichtungen von mehr als 11 kVA besteht zudem eine Genehmigungspflicht durch den Stromnetzbetreiber in Stuttgart, die Stuttgart Netze GmbH. Bereits bei der Planung müssen Sie deshalb eine sogenannte „Netzanschlussanfrage“ mittels Anmeldeformular bei der Stuttgart Netze stellen. Diese Anfrage muss auch von Ihrem beauftragten Elektroinstallateur unterschrieben werden.

Mit Ihrer eigenen Ladestation können Sie Ihr Elektrofahrzeug dann in Zukunft auch zuhause laden. Die Stadtwerke bieten Ihnen darüber hinaus einen günstigen Ökostrom-Tarif zum Laden Ihres E-Autos an. Mehr dazu erfahren Sie über unser Team im oder direkt vor Ort im Kundencenter.