Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft: Wechsel an der Spitze

10.11.2023 -

Martin Rau hat die Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH (SWSV) als Geschäftsführer von Anfang an aufgebaut und zu dem gemacht, was sie heute ist: eine starke Marke mit großem Wachstumspotenzial. Jetzt will er sich noch mehr auf seine anderen Rollen im SWS-Konzern konzentrieren können und sein Amt bei den SWSV niederlegen. Der Aufsichtsrat der SWSV hat seinem Wunsch am 18. Oktober 2023 zugestimmt. Zu seinem Nachfolger wurde Jean-Claude Schmiedle bestellt. Er ist aktuell Leiter Energiewirtschaft, Unternehmensentwicklung und Recht und Prokurist bei der Stadtwerke Stuttgart GmbH (SWS) sowie Geschäftsführer der Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart GmbH (EDS). Unterstützung bekommt er durch Georg Soukopp, der die Prokura erhält.

„Ich weiß, dass ich die SWSV in kompetente Hände übergebe“, sagt Martin Rau, weiterhin kaufmännischer Geschäftsführer bei den SWS. „Die Vertriebsgesellschaft hat sich etabliert – nicht zuletzt durch die Kompetenz und das große Engagement der ElektrizitätsWerke Schönau eG, die bis August vergangenen Jahres noch Mitgesellschafter waren“, erklärt Martin Rau und fügt an: „Sie waren ein äußerst wertvoller Partner bei der Gründung und für den Aufbau. Wir haben ja bei null angefangen.“ Peter Drausnigg, technischer Geschäftsführer der SWS, dankt Martin Rau für seinen unermüdlichen Einsatz und seine Weitsicht: Er habe die Vertriebsgesellschaft maßgeblich mitgestaltet und die Weichen in einem schwierigen Wettbewerbsumfeld so gestellt, dass sie zu einer Marke werden konnte. Jean-Claude Schmiedle ist motiviert, diese Marke weiterzuentwickeln: „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben.“

Erfolgreicher Aufbau
Im August 2012 erfolgte die Neugründung der Stadtwerke Stuttgart und zeitgleich die der SWSV, letztere gemeinsam mit der ElektrizitätsWerke Schönau eG (EWS). Zehn Jahre später waren die Unternehmen so gut aufgestellt, dass die EWS ihre Anteile an der SWSV an die Muttergesellschaft verkauften. Die Eröffnung des Kundencenters am 2. Februar 2013 im Tagblattturm in Stuttgart markierte den Auftakt des bis heute stetigen Ausbaus der SWSV unter Martin Raus Führung. Mit Erfolg: Heute zählt die SWSV einen treuen und jährlich wachsenden Kundenstamm von derzeit mehr als 40.000 Zählpunkten für Strom und Gas. Auch den Auftrag zur Belieferung aller Abnahmestellen der Stadt Stuttgart hat Martin Rau für sein Unternehmen gesichert. Mit hohem Engagement, innovativen Lösungen und kaufmännischem Blick hat er die Vertriebsgesellschaft in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt: So hat er beispielsweise den Anstoß für das mit der Landeshauptstadt Stuttgart bestehende Power-Purchase-Agreement (PPA) gegeben, einen Direktliefervertrag, über den die SWS die Landeshauptstadt seit 2022 mit grünem Strom aus eigener Erzeugung versorgt. In seiner Rolle als Geschäftsführer hat er die SWSV zudem zuverlässig durch die von der Energiekrise geprägten letzten drei Jahre gesteuert. 

Die Stadtwerke Stuttgart wollen ihrer nun hundertprozentigen Vertriebstochter auch deshalb mehr Freiräume ermöglichen, damit sie die Landeshauptstadt auf ihrem Weg zur Klimaneutralität noch besser unterstützen kann: Über den angestrebten Abschluss weiterer PPA und Direktlieferverträge mit Unternehmen und Konzernen in der Region Stuttgart planen die Stadtwerke, die erneuerbare Energieversorgung weiter auszubauen. Um die Energiewende für die Kundinnen und Kunden greifbar zu machen und Energiewende-Projekte sowie Produkte der SWS-Gruppe vorzustellen, entsteht am zukünftigen Hauptsitz in der Kesselstraße 23 in Stuttgart-Wangen zudem das neue interaktive Nachhaltigkeits-Kundencenter. 

Neue Führung mit langjährigem Know-how
Mit der neuen Aufstellung an der Unternehmensspitze sieht der Aufsichtsrat das Unternehmen für die großen Zukunftsaufgaben gut gerüstet: Geschäftsführer Jean-Claude Schmiedle leitet das Unternehmen im Tandem mit dem neuen Prokuristen Georg Soukopp. Beide sind erfahrene Persönlichkeiten aus dem Stadtwerke-Konzern und „alte Hasen“ in der Energiewirtschaft: Jean-Claude Schmiedle, seit 2013 bei den Stadtwerken, ist derzeit Prokurist der Stadtwerke Stuttgart GmbH und Geschäftsführer der Stadtwerketochter Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart (EDS). In der Rolle als EDS-Geschäftsführer war er federführend für die Erarbeitung der Strategie für eine klimaneutrale Landeshauptstadt bis 2035 verantwortlich. Georg Soukopp hat die Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschafts mbH (SWSV) von Anfang an mit aufgebaut. Als Leiter Vertriebssteuerung bei der Stadtwerke Stuttgart GmbH hat er in den vergangenen elf Jahren alle Themen innerhalb der Vertriebsgesellschaft operativ betreut und umgesetzt. 

Photovoltaik hautnah auf der Solarbank in Obertürkheim

13.10.2023 - Stuttgart – Sie sind nicht nur gemütlich, sondern zeigen … mehr
Ansprechpartner für die Presse
Karoline v. Graevenitz
Pressesprecherin