Stuttgarter Weihnachtsspektakel ist klimafreundlich – Stadtwerke beliefern alle Partner mit 100 Prozent Ökostrom

27.11.2019 -

Die großen Stuttgarter Weihnachtsattraktionen setzen auf Klimaschutz: Die rund 280 Verkaufs- und Gastronomiestände des Weihnachtsmarkts sowie die Eislaufbahn "Stuttgart Wintertraum" werden auch in diesem Jahr wieder mit 100-prozentigem Ökostrom der Stadtwerke Stuttgart versorgt. Nach der erfolgreichen Premiere der Glanzlichter Stuttgart 2018 können Innenstadt-Besucher die Lichtskulpturen nun zum zweiten Mal auf dem Schlossplatz und in der Königsstraße bewundern. Sie leuchten auch dieses Jahr mit TÜV-zertifiziertem Stadtwerke-Ökostrom.

"Gerade zur Weihnachtszeit ist die Botschaft Klimaschutz und CO2-Einsparung wichtig", betont Martin Rau, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft. "Alle drei Weihnachtsattraktionen machen vor, wie leicht es mit dem Bezug von Ökostrom ist, selbst etwas für das Klima zu tun."

Während der Veranstaltungszeit der drei Publikumsmagneten werden durch den Stadtwerke-Ökostrom im Vergleich zum bundesweiten Strommix rund 262 Tonnen klimaschädliches CO2 vermieden. Die positive Ökobilanz wird noch ergänzt durch den Einsatz stromsparender LED-Lichterketten. So verbrauchen die fast 500.000 LED-Lichter der Glanzlichter Stuttgart etwa rund 80 Prozent weniger Energie als herkömmliche Leuchtmittel.

Zum Nikolaustag am Freitag, den 6. Dezember, bringen die Stadtwerke Stuttgart neben LEDs auch Kinderaugen zum Leuchten. 612 Schoko-Nikoläuse aus deutscher Produktion mit Fair-Trade-Siegel werden vor dem großen Weihnachtsbaum am Königsbau an Kindergartenkinder und Grundschüler verschenkt.

Weitere Chancen, beschenkt zu werden, bietet das Gewinnspiel „Glanzlichter liebt Ökostrom“ der Stadtwerke und der Glanzlicht-Partner. Als Hauptgewinn winkt eine Fahrt im neuen Stadtwerke-Heißluftballon. Dieser Ballon steht am Samstag, 14. Dezember, im Mittelpunkt eines besonderen Spektakels: Nachdem ihm eine neue Hülle verpasst wurde, wird er nach alter Luftschiffertradition um 12 Uhr im Ehrenhof des Neuen Schlosses feierlich getauft. Anschließend wird er – sofern das Wetter mitspielt – vor der Innenstadtkulisse abheben.

TEC Waldau ist neuer "Partner der Energiewende" – Auf der neuen Tennishalle wird Solarenergie im großen Stil erzeugt

25.11.2019 - Der TEC Waldau Stuttgart ist neuer sportlicher Partner der ... mehr