Peter Drausnigg neuer Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart

03.12.2020 -

Dipl.-Ing. Peter Drausnigg wird neuer Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart GmbH. Der Aufsichtsrat hat ihn bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig bestellt. Der 56-Jährige ist Dipl.-Ing. Elektrotechnik und wird ab April 2021 die Stadtwerke zusammen mit Martin Rau leiten. Er folgt auf Olaf Kieser, der nach Kassel wechselt.

Oberbürgermeister Fritz Kuhn, der Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Stuttgart, sagte: "Herr Drausnigg hat ausgezeichnete Kenntnisse und Führungserfahrung in der Energiebranche. Er zeigt Leidenschaft für das Thema Erneuerbare Energien und den Klimaschutz. Die Energiewende findet in Stuttgart in den Quartieren statt, dafür ist Herr Draussnig die richtige Führungsperson. Ich bin überzeugt, dass es ihm gelingen wird, alle relevanten Akteure zusammenzuführen und die Stadtwerke Stuttgart als Motor der Energiewende in Stuttgart zu etablieren."

Peter Drausnigg sagte: "Energiewende braucht viel Erfahrung und Kenntnisse entlang der kompletten Wertschöpfungskette sowie eine große Portion Mut und Durchhaltevermögen, um sie erfolgreich zu etablieren. Ich freue mich auf die Aufgabe und werde diese mit Leidenschaft angehen."

Peter Drausnigg, Jahrgang 1964, geboren in Karlsruhe, war nach dem Studium an der Universität Karlsruhe zunächst bei der Badenwerk AG, Karlsruhe tätig. 1997 wechselte er zur EnBW Gruppe, wo er verschiedene Führungspositionen im Netz, Vertrieb und Energiedienstleistungen in Stuttgart begleitete.

Danach baute er im Rahmen der Rekommunalisierung als Alleingeschäftsführer das Regionalwerk Würmtal bei München auf. Seit 2016 ist Herr Drausnigg Alleingeschäftsführer der Stadtwerke Bad Nauheim GmbH im Rhein-Main Gebiet. Hier stellt er die Weichen für die Energiewelt der Zukunft – klimaneutral, digital, nachhaltig. Besonders die unter seiner Regie entwickelten Quartierslösungen mit rein regenerativen Energien und die wegweisenden Mobilitätslösungen finden bundesweit Beachtung.

stella-sharing startet Pilotprojekt: Mit nubsee können Sharing-Nutzer künftig E-Roller selbst laden

02.12.2020 - Elektromobilität und Sharing sind stark innovationsgetrieben. Dies gilt auch … mehr