Geschäftsführer Dr. Michael Maxelon wechselt zum 1.1.2016 zur Kassler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH

11.03.2015 -

Stuttgart – Dr. Michael Maxelon, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart GmbH, wird zum 1. Januar 2016 als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung zur Kassler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH  (KVV) wechseln. Das teilten die Stadtwerke Stuttgart am Mittwoch, 11. März 2015, in Stuttgart mit. Der 45-jährige Maxelon wird Nachfolger des langjährigen KVV-Vorsitzenden Andreas Helbig, der Ende 2015 das Unternehmen aus Altersgründen verlässt.

Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn bedauerte das Ausscheiden von Dr. Maxelon. „Mit ihm verlieren die Stadtwerke Stuttgart einen profunden Kenner des Energiesektors, der den Stadtwerken Stuttgart wichtige Impulse gegeben hat“, erklärte Kuhn. Er dankte Maxelon für die erfolgreiche Aufbauleistung bei den 2011 gegründeten kommunalen Stadtwerken und die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auch am Aufbau der gemeinsamen Netzgesellschaft von Netze BW und Stadtwerken Stuttgart habe Maxelon maßgeblich mitgewirkt. Der Oberbürgermeister wünschte Maxelon, der die Stadtwerke vorzeitig auf eigenen Wunsch verlässt, für dessen berufliche Zukunft in Kassel nur das Beste.

Die Stadtwerke Stuttgart seien „grundsolide aufgestellt“, sagte Maxelon, „als eine der größten Stadtwerke-Neugründungen kann das Unternehmen ohne Altlasten mit zukunftsfähigen Geschäftsmodellen der Energiewende wachsen“. Vier Jahre nach der Gründung habe das Unternehmen wesentliche Entwicklungsschritte erfolgreich abgeschlossen. Dazu zählten Produkte und Projekte in den Bereichen Windenergie, Photovoltaik und Kraft-Wärme-Kopplung sowie der Vertrieb von Ökostrom und Erdgas. In Kooperation mit der Netze BW haben die Stadtwerke Stuttgart die Mehrheit am Eigentum der Strom- und Gasnetze in der baden-württembergischen Landeshauptstadt erworben und übernehmen in einem Stufenmodell auch deren Betrieb. „Die Stadtwerke Stuttgart sind auf einem guten Weg“, sagte Maxelon.

Durch die zehnmonatige Übergangszeit bis zu seinem Wechsel nach Kassel sei eine verantwortungsvolle Übergabe seiner bisherigen Geschäftsführertätigkeit an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger möglich.

Dr. Michael Maxelon ist seit 2012 Geschäftsführer der  Stadtwerke Stuttgart GmbH. Er leitet das Unternehmen gemeinsam mit seinem Geschäftsführerkollegen Martin Rau. Von 2008 bis 2012 war Maxelon in verschiedenen Funktionen bei den Stadtwerken Krefeld AG tätig. Zuvor arbeitete der promovierte Physiker sieben Jahre lang für die internationale Managementberatung A. T. Kearney GmbH.

Standort Tauschwald ist für zwei Windenergieanlagen wirtschaftlich – Projekt wird bis zur Baureife entwickelt

05.03.2015 - Stuttgart – Der Windenergie-Standort Tauschwald im Stuttgarter Norden kann … mehr