Stadtwerke und Caritasverband Stuttgart starten Aktion Stromcheck

03.02.2014 -

Stuttgart – Neue Kunden der Stadtwerke Stuttgart erhalten auf Wunsch einen kostenlosen Stromcheck für ihr zu Hause. Diese Initiative bieten die Stadtwerke in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für Stuttgart e.V. an. Ziel der Aktion Stromcheck ist es, das Thema Energieeffizienz in die Stuttgarter Haushalte zu bringen. „Das Sparen von Energie senkt nicht nur den Verbrauch sondern spart gleichzeitig Kosten. Zusätzlich wird so die Energiewende im Land gefördert, denn jede eingesparte Kilowattstunde muss nicht produziert werden. Dadurch kann der Ausbau von Erzeugungsanlagen oder Stromleitungen reduziert werden“, unterstreicht Martin Rau, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart, die Bedeutung energieeffizienten Handelns. Als Partner setzen die Stadtwerke gezielt auf eine Kooperation in der Stadt. „Die Caritas führt bereits seit mehreren Jahren Stromverbrauchsanalysen in Stuttgart durch. Für dieses Projekt wurden beispielsweise Langzeitarbeitslose zu Beratern für Energiespartechnik qualifiziert“, betont Martin Rau.

Für den Stromcheck kommen die Experten des Caritasverbandes zu den Stadtwerke-Neukunden nach Hause, egal ob sie Mieter oder Eigentümer sind. Vor Ort analysieren sie den Stromverbrauch elektrischer Geräte, Leuchtmittel und beraten im täglichen Umgang mit Energie. Anschließend erhalten die Kunden eine Verbrauchsanalyse und sehen genau, wo und wie sie Strom einsparen können.

Dass in den meisten Haushalten Einsparpotential vorhanden ist, kann Georg Münich vom Caritasverband Stuttgart bestätigen: „Oftmals werden zu wenige energiesparende Standby-Stecker benutzt. Auch mit LED-Leuchten oder dem Tausch alter gegen neue, energieeffiziente Geräte lässt sich der Stromverbrauch reduzieren“, nennt er einige Beispiele. Der Experte fügt hinzu, dass das Interesse am Thema Stromsparen in Stuttgart in den vergangenen Jahren stetig gestiegen sei. Mittlerweile seien beim Caritasverband mehr als zwölf Energiesparberater im Einsatz.

Energieeffizienz spielt für die Stadtwerke eine wichtige Rolle, wenn es um das Gelingen der Energiewende geht. Die Aktion Stromcheck ist eine Maßnahme, die dieses Ziel unterstützt. „Zusätzlich fördern wir den Tausch alter Kühl- oder Gefrierschränke gegen neue, energieeffiziente oder bieten Rabatt beim Kauf einer intelligenten Heizungssteuerung“, nennt Martin Rau weitere Förderprogramme.

Stadtwerke Stuttgart als Top-Lokalversorger ausgezeichnet

30.01.2014 - Stuttgart – Die Stadtwerke Stuttgart sind vom unabhängigen Energieverbraucherportal … mehr