„Taufe“ des Stadtwerke-Heißluftballons am 30.11. vor dem Neuen Schloss

27.11.2013 -

Stuttgart – Eine traditionsreiche aber äußerst seltene Zeremonie können Besucher des Stuttgarter Weihnachtsmarktes am ersten Adventswochenende im Ehrenhof des Neuen Schlosses verfolgen. Am Samstag, 30. November, um 12 Uhr wird der neue Heißluftballon der Ballonsportgruppe Stuttgart vor seiner ersten Fahrt „getauft“. Michael Föll, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, wird dem Ballon mit der offiziellen Kennung D-OSTW den Namen „Stadtwerke Stuttgart“ verleihen.

Die Stadtwerke sind Eigentümer des Ballons, werden ihn der Ballonsportgruppe Stuttgart dauerhaft zur Verfügung stellen. Der Verein nutzt das neue Gefährt in Zukunft für Trainings- und Wettkampffahrten sowie zur Ausbildung des Fliegernachwuchses.

Bei günstigen Wetterbedingungen soll der Heißluftballon nach der Taufe zu seiner ersten Fahrt über Stuttgart starten. Unter den Weihnachtsmarktbesuchern verlosen die Stadtwerke Stuttgart m Samstag zwei exklusive Ballonfahrten. Die Gewinner werden im Rahmen der Taufe gezogen.

Mitarbeiter im Stadtwerke-Kundencenter setzen auf intelligente Heizungssteuerung

26.11.2013 - Stuttgart – Seit heute regeln die Mitarbeiter im Stadtwerke-Kundencenter … mehr