Stadtwerke Stuttgart stellen sich in Stadtbezirken vor

21.11.2013 -

Stuttgart – Ab morgen sind die Stadtwerke Stuttgart in den Stadtbezirken unterwegs, stellen sich und ihr Angebot den Bürgern vor. Den Auftakt bildet Sillenbuch: Dort sind die Kundenberater der Stadtwerke mit einem Informationsstand in der Nähe der Stadtbahnhaltestelle (Kreuzung Kirchheimer Straße/ Tuttlinger Straße) von 10 bis 17 Uhr präsent. „Als kommunaler Energieversorger sind uns persönliche Beratung und zuverlässiger Kundenservice besonders wichtig. Wir wollen mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Sie haben vor Ort die Möglichkeit uns kennenzulernen, Fragen zu stellen und sich von den Vorteilen der Ökostrom- und Gasprodukte unserer Marke stuttgartENERGIE zu überzeugen“, erläutert Martin Rau, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft das Ziel der Aktion. Auch in den folgenden Wochen seien Mitarbeiter in den beiden Stadtbezirken unterwegs. Für die Stadtwerke bedeute lokale Präsenz nicht nur ein Kundencenter zu unterhalten, sondern aktiv auf die Menschen in Stuttgart zuzugehen, so Rau weiter.

Am Samstag, den 23. November, kommen die Stadtwerke dann nach Zuffenhausen. Auf dem Emil-Schuler-Platz direkt vor dem Bezirksrathaus stehen die Kundenberater der Stadtwerke allen Bürgern von 9 bis 16 Uhr Rede und Antwort.

Stadtwerke-Schulprojekt erfreut sich großer Nachfrage

15.11.2013 - Stuttgart – Seit heute läuft das Energieprojekt „Strom und … mehr